Schließ-und Sicherheitstechnik Steinmann GmbH

Elektronische Schließsysteme - SIMONSVOSS

SIMONSVOSS

SIMONSVOSS SIMONSVOSS

Hängen Sie Ihre alten Schlüssel an den Nagel, …

Bei mechanischen Schließanlagen kann ein verlorener Schlüssel richtig teuer werden, es folgen oft mehrere Tage Unsicherheit. Auch wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt und seinen Schlüssel nicht abgibt, ist Ärger vorprogrammiert. Neben der Neuanfertigung von Schlüsseln müssen dann oft auch alle Zylinder ausgetauscht werden. Deshalb haben herkömmliche Schließanlagen in moderner Betrieben nichts mehr verloren.

… und nehmen Sie die Zukunft in die Hand!

Bei Autotüren ist das Auf- und Zuschließen mit elektronischen Funkschlüsseln längst Standard. Draufdrücken, fertig. Mit dem SimonsVoss Starter- System funktioniert das jetzt für alle Arten von Türen in Gebäuden. Die neue Lösung speziell für mittlere und kleine Betriebe setzt auf Transponder statt auf Schlüssel und auf elektronische statt auf mechanische Zylinder. Genial einfach – einfach genial.

SimonsVoss Starter-System: die All-in-one-Lösung für bis zu 20 Türen und 100 Zutrittsberechtigte.



Starter-System - so gehts !

SIMONSVOSS


Statt mechanischer Schlüssel nutzen Sie Transponder. Damit öffnen Sie Türen aus einem Abstand ab ca. 20 cm. Per Knopfdruck funkt Ihr Transponder den digitalen Schließzylinder in der Tür an. Wenn Sie berechtigt sind, können Sie die Tür nun öffnen.
Wer wann und wo Zutritt haben soll, bestimmen Sie selbst: Mit der einfach zu bedienenden LSM Starter Schließplan-Software legen Sie mit wenigen Klicks die individuelle Berechtigung pro Transponder fest.

Beispiel: Ihr Reinigungspersonal soll Server- und Archivräume nie, andere Räume nur von 18:00 bis 21:00 Uhr betreten dürfen. Mit der Software können Sie die Transponder entsprechend eingeschränkt berechtigen.

Der Transponder – Ihr elektronischer Schlüssel.

SIMONSVOSS


Bestückt mit einer Hochleistungsbatterie tätigt der Transponder von SimonsVoss bis zu 400.000 Schließungen. Der digitale „Schlüssel“ spricht die elektronischen Schließzylinder per Funk an, deren Betätigung nur bei gültiger Berechtigung funktioniert. Bei Verlust lässt sich der Transponder im Nu sperren – ein neuer kann per Mausklick individuell konfiguriert werden. Mehr Information

Die Bestandteile

Der Schließzylinder – Ihr digitales Schloss.

SIMONSVOSS

Kabelloser, schneller Einbau ohne Bohren, formschönes Design: Der digitale Schließzylinder 3061 lässt sich dank der integrierten Batterie bis zu 300.000 Mal schließen. Anerkannte Zertifizierungen (VdS, BSI) unterstreichen sein hohes Sicherheitsniveau. Mehr Information

Ihre maßgeschneiderte Software-Lösung.

SIMONSVOSS

Die LSM Starter-Software läuft auf allen gängigen PCs ab Microsoft
Windows XP. Mit ihr lassen sich individuelle Schließpläne einrichten
und pflegen. Wer wann zu welchen Räumen bzw. Einrichtungen Zutritt hat, legen Sie mit wenigen Klicks fest. Bei Verwendung von Zylindern mit Zutrittskontroll-Funktion protokolliert die Software sämtliche Zutritte und die Zutrittsdauer. Mehr Information

Programmieren via USB-Stick.

SIMONSVOSS

Mit dem USB-Programmierstick werden die Daten einfach von Ihrem Rechner auf die Systemhardware von Schließzylinder und Transponder übertragen. Mehr Information

TRANSPONDER 3064.

SIMONSVOSS


Der Transponder 3064 ist der elektronische Schlüssel im SimonsVoss Starter-System. Bestückt mit einer Hochleistungsbatterie betätigt der Transponder von SimonsVoss bis zu 400.000 Schließungen.
Der digitale „Schlüssel“ spricht die elektronischen Schließzylinder per Funk an, deren Betätigung nur bei gültiger Berechtigung funktioniert. Bei Verlust lässt sich der Transponder im Nu sperren – ein neuer kann per Mausklick individuell konfiguriert werden.

DIGITALER EUROPROFIL DOPPELKNAUFZYLINDER 3061 – FD.

SIMONSVOSS


Den digitalen Schließzylinder erhalten Sie in unterschiedlichsten Varianten, auch als Halbzylinder. Er bietet Ihnen Lösungen für alle gängigen Türsituationen in Ihrem Unternehmen z.B. für den Einsatz in Garagentüren oder in Schließfächern.

SCHLIESSEN UND MEHR – VERSCHIEDENEN VARIANTEN.


ZUTRITTSKONTROLLEBeim Schließzylinder mit Zutrittskontrolle können Sie festlegen, wer wann wo Zutritt hat. Auf Ihrem PC können Sie dann sehen, wer wann welche Räume betreten hat.

MULTIRAST-AUSFÜHRUNG
Für Türen mit Mehrpunktverriegelung.

DIGITALER HALBZYLINDER
Für den Einsatz in z.B. Garagentüren oder in Schließfächern.

SIE HABEN EINE GARAGE, EIN ROLLTOR ODER EINEN AUFZUG?
Ergänzen Sie Ihr System um ein SmartRelais – unser elektronischer Schlüsselschalter für Schließungen ohne Zylinder.

LSM STARTER-SOFTWARE.

SIMONSVOSS


In der LSM Starter Schließplan-Verwaltungssoftware gibt es eine Matrix-Ansicht, alle anderen Dialoge können mit einem Klick von dort aufgerufen werden. Für typische Standardaufgaben, wie das Anlegen eines neuen Transsponders oder das Konfigurieren einer neuen Tür, gibt es logisch geführte Assistenten oder eine einfache Ein-Klick-Lösung.

USB-PROGRAMMIERSTICK.

SIMONSVOSS


Das kleine kompakte USB-Programmiergerät für Aktivkomponenten gibt den Betreibern von Klein- und Kleinstschließanlagen die Möglichkeit, kostengünstig die Hoheit über Ihre Schließanlage zu behalten. Sie können damit eine Schließanlage anlegen, Komponenten programmieren und Zutrittsberechtigungen verwalten. Das USB-Programmiergerät wird zusammen mit einer einfach zu bedienenden Verwaltungssoftware angeboten.